In Kooperation zwischen der VRT Verkehrsverbund Region Trier GmbH und der EGP GmbH ist es gelungen, ab sofort das so genannte JobTicket auch im WIP anzubieten. Das JobTicket gibt es schon länger und kann eigentlich nur von Unternehmen genutzt werden, die mind. 20 JobTickets abnehmen. Durch die Kooperation zwischen VRT und EGP als Rahmenvertragspartner wurde nun die Möglichkeit geschaffen, auch kleineren WIP-Unternehmen das JobTicket anbieten zu können. Das bedeutet, dass sogar Einzelunternehmer oder Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern vom JobTicket profitieren können. Voraussetzung ist, dass über den gesamten WIP insgesamt 20 Personen das JobTicket nutzen möchten.

Seitens der VRT wurde für die Einführung des JobTickets die Kampagne „Danke Chef“ entwickelt. Im Rahmen dieser Kampagne hat das VRT-„Danke-Chef“-Team alle WIP-Unternehmen besucht und über das JobTicket informieren. Zusätzlich steht von heute bis zum bis 23. November jeweils von 11 bis 13 Uhr das VRT-Infomobil auf dem Parkplatz P3 WIP-Center für weitere persönliche Beratungen bereit – der VRT freut sich auf reges Interesse der Petrisberger Arbeitnehmer! Für Fragen rund um das Angebot können Sie sich auch direkt an den VRT wenden (www.vrt-info.de/jobticket oder Email: jobticket@vrt-info.de).



BILDERGALERIE

Foto: JobTicket-Kampagne im WIP.
Foto: Infomobil JobTicket vom 21.-23.11.16 im WIP.