Seit der Aufgabe des französischen Militärstandortes 1999, der Gründung der EGP Entwicklungsgesellschaft Petrisberg GmbH  2002 und der Landesgartenschau 2004 ist auf dem rund 80 ha großen Areal unter der Regie der EGP ein neuer Stadtteil zwischen der Innenstadt und dem Universitätsgelände entstanden, der neben qualitativ anspruchsvollen Wohnquartieren auch den WIP Wissenschaftspark umfasst. Der Neue Petrisberg hat sich zu einem attraktiven Umfeld gemausert, dass facettenreiche Möglichkeiten zum Arbeiten, Wohnen und Wohlfühlen und zudem Platz für neue innovative Ideen bietet.

Innerhalb kurzer Zeit hat sich der WIP Wissenschaftspark als moderner Wirtschaftsstandort etabliert. IT- und TK-Spezialisten, Medienunternehmen, Softwareentwickler, Ingenieurbüros, Unternehmensberater und immer mehr Unternehmen aus den Bereichen Medizin und Gesundheit ergeben den optimalen Branchenmix.

Seit der Eröffnung des ersten Gebäudes 2004 konnten über 25.000 qm Bürofläche modernisiert und vermietet werden. Es haben sich mittlerweile über 187 Unternehmen im WIP angesiedelt, welche über 1.300 Personen beschäftigen. Insgesamt haben sich fünf Branchen-Cluster herauskristallisiert. Angefangen bei den Informations- und Kommunikationstechnologien über die so genannten Creative Industries, Medien & Design, bis hin zu Umweltwissenschaften und dem Ingenieurswesen sind innovative Unternehmen ansässig. Diese werden ergänzt durch unternehmensnahe Dienstleitungen und den übergreifenden Beratungssektor. Zuletzt hat der Bereich der Gesundheitswirtschaft großes Wachstumspotential erwiesen, der WIP ist mittlerweile auch ein gefragter Standort für Unternehmen aus der Gesundheitsbranche.

Der Wissenschaftspark Trier ist heute das neue dynamische Büro- und Dienstleistungsquartier in der Großregion. Hier entstand ein Standort, der mehr als nur Fläche bietet: Attraktive Freiräume mit reizvollen Freizeitanlagen, vielfältige Möglichkeiten zur Rekreation, Präsentation und Kommunikation in direkter Nachbarschaft zu anderen Unternehmen sowie die Nähe zur Universität machen den WIP zur ersten Adresse.